TRUMPF beteiligt sich an Start-up für künstliche Intelligenz

Die Trumpf Venture GmbH beteiligt sich mit zehn Prozent an der Peers GmbH. Das Berliner Startup Peers Solutions entwickelt mit ihren Kunden nach einer Prozess – und Kompetenzanalyse, Lernpfade, welche die Interessen und Lernziele der Unternehmen perfekt widerspiegeln.

„Trumpf ist überzeugt, dass in Zeiten der Digitalisierung auch der Mittelstand mehr und mehr auf aktuelle und digitale Weiterbildungsangebote setzen muss. Wir möchten deshalb nicht nur selbst Vorreiter beim Thema digitale Transformation sein, sondern auch unserer unternehmerischen Verantwortung über Trumpf hinaus gerecht werden. Eine finanzielle Beteiligung bei Peers untermauert diesen Anspruch“ sagte Dieter Kraft, Geschäftsführer bei Trumpf Venture.

Quelle des Artikels: Industrie.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.